Kroko, Julia und Maxl

Schön, dass heuer wieder Workshops stattfinden können.

So kam bereits in der 2. Schulwoche Kroko (Apollonia) mit der Zahngesundheitserzieherin zu uns in die Schule. Erstaunlich war, dass die Kinder trotz langer Pause, diverse „Zahnsprücherl“ noch gut in Erinnerung hatten.

Mit der Aktion „Meine Busschule“ möchten AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)  Unfällen  im Schulbus, an der Haltestelle oder auf dem Weg von und zur Haltestelle vorbeugen. 

Die Aktion besteht aus fünf Themenbereichen und ist sehr abwechslungsreich:

  • Verhalten am Hin- und Rückweg
  • Verhalten an der Haltestelle
  • Verhalten beim Ein- und Aussteigen
  • Verhalten im Bus (mit Bremsproben)
  • Gefahrenquelle „Queren“ vor oder hinter dem Bus (Bewusstmachen „Toter Winkel“ und eingeschränkte Sichtverhältnisse)