Schnee, Schnee …

… endlich Schnee und noch dazu ganz ideal zum Bauen. In der Turnstunde und die meisten waren dafür ausgerüstet, ging es hinunter zum Sportplatz. Riesige Schneekugeln, Schneeburgen, … wurden gerollt/gebaut.

Nun hoffen wir, dass die weiße Pracht noch etwas länger anhält. Vor allem für all jene, die in den Semesterferien zu Hause sind.

Im ersten Halbjahr gab es viele Momente, wo wir Kinder mit Themen berührt haben, wo sie uns berührt haben, wo es „Aha-Erlebnisse“ gab und somit Lernen stattfand.

Wir wünschen bei dieser Gelegenheit allen eine wunderschöne Semesterwoche und Platz für alles, was uns staunen lässt. Dies ist ein guter Weg, dem Wissen jenen Platz zu geben, der ihm zusteht.

Denn:

Überraschung und Verwunderung sind der Anfang des Begreifens.

Ortega y Gasset