Eier kochen am Mount Everest oder die Kraft der Luft

Die Nahtstellenstunden der NMS Stronsdorf, Sportmittelschule und Musik- Laa/Thaya gehören in der 3./4. Lg. schon dazu.
Von der NMS Stronsdorf kommt Prof. Witzmann regelmäßig für den Englischunterricht.
Vergangenen Freitag besuchte uns die Sportmittelschule Laa/Thaya. Eine Sportstunde und eine Physikstunde mit dem Thema „LUFTDRUCK“ standen am Programm.
Viel Interessantes erfuhren die Kinder bei den verschiedensten Experimenten:

  • Warum müssen Astronauten einen Anzug tragen müssen?
  • Ein Ei am Mount Everest beginnt aufgrund des geringen Luftdrucks schon bei 60° zu kochen. Ein Ei braucht 70° um durch zu werden, also kann man dort oben ohne Druckkochtopf nicht kochen.
  • usw.